Montag, 8. Dezember 2014

Rechtliche Situation: Schweiz

Nachdem wir nun alle wissen, dass es in Deutschland weder Gesetze noch Beamte (mit Hoheitsrechten) gibt, möchte ich nun wissen, wie das in der Schweiz ist.

Leider gibt es nur tonnenweise Informationen zu Deutschland und USA, andere Länder werden bei dieser Thematik leider ignoriert.

Betreffend Deutschland, siehe hier: http://newstopaktuell.wordpress.com/

Also, wie ist das in der Schweiz?

(Das Wort Bund bezieht sich nicht auf die (eingetragene!) Bezeichnung von Deutschland bei den UN Nichtregierungsorganisationen (!) (hier), sondern auf den "Bund der (schweizer) Eidgenossen".)

Also erstens: Ein Schweizer ist KEIN Eidgenosse, da er nie einen Eid geleistet hat. Ausser vielleicht beim Militär, aber sonst jedenfalls nicht.

Beamtenstatus: Seit 2002 aufgehoben. Diese *Angestellten* haben also KEINE Hoheitsrechte mehr.

Dies gilt NICHT für Polizei und Richter, diese sind immer noch *Beamte*.

Jedoch sind alle Polizeien und Gerichte eingetragene Firmen, welche man auf http://www.upik.de findet. Legitimation?

Wie kann ein *Beamter* für eine *private Firma* arbeiten, ist das rechtlich überhaupt möglich?
Hat dieser *Beamte* noch *Beamtenstatus* bzw. Hoheitsrechte, wenn er für diese *private Firma* arbeitet? Handelt er im Auftrag dieser Firma oder *im Auftrag des Bundes*?

Personenrecht: Die Schweizer Verfassung sagt: Jeder MENSCH ist rechtsfähig. Das kann man also nicht auf die *Person* abschieben. Man könnte jedoch sagen: "Ich bin zwar rechts-fähig, jedoch nicht rechts-pflichtig." (Oder?)

Doch auch wir werden *registriert* (Geburtsurkunde, etc.). Wer ist Eigentümer der Person? Ist es die Crown? Oder der Bund? Oder ist das bei uns anders?

Geltungsbereiche:
ZGB / OR: Schweiz
Verfassung: Schweizerische Eidgenossenschaft
Wurden also nicht *rausradiert*, wie im Deutschen GG.
(Ist "Schweiz" gleich "Schweizerische Eidgenossenschaft" ?)

Die "Eidgenossenschaft" WAR in www.upik.de bis c.a. 2013 (weiss nicht genau), danach habe ich sie nicht mehr gefunden. Was ist da passiert? Sind *wir* wieder ein *funktionsfähiger* Staat?

Auch seit 2002 ist die Schweiz Mitglied bei den Vereinten Nationen (UN).
Terranianer sind von der UN legitimiert und somit auch auf schweizer Boden.

http://terrania.org

Das ist der aktuelle Stand meiner Ermittlungen.

Bitte kommentieren. Bitte weitersagen. Bitte selber recherchieren und mir Feedback geben. Danke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen